Notizie

Qui potete trovare alcune notizie sulla salute psichica, in particolare su come promuoverla e mantenerla, nonché sulla prevenzione delle malattie psichiche e del suicidio.

Vengono visualizzati le notizie in tedesco, francese e talvolta in italiano.

Data Titolo


Grâce à la collaboration de nombreux acteurs du monde politico-administratif, de professionnels et de bénévoles, issus notamment des domaines de la…

Approfondisci

Le tabou qui entoure la maladie mentale et l’urgence de démocratiser le sujet


Campagne « Tu es formidable, le sais-tu ? » lancée au Québec



Der Umgang mit psychisch beeinträchtigten Mitarbeitenden hat hohe Bedeutung für die Befragten. Handlungsbedarf primär in Sensibilisierung und…



Das erste schweizerische Treffen dieser Art ist auf grosses Interesse gestossen: 19 Kantone waren direkt oder indirekt durch eine entsprechende…

Approfondisci

Das Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz zieht eine positive Bilanz



Die Burnout-Verbreitung wird deutlich überschätzt - andererseits erreichten die Krankschreibungen von Arbeitnehmern aufgrund psychischer Leiden 2012…

Approfondisci

„Es reicht nicht aus, über Burnout zu reden. Es gilt, Konzepte zu entwickeln, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen und die Gesundheit zu schützen – am…

Approfondisci

Das Bundesgesetz über die Psychologieberufe (PsyG) tritt am 1. April 2013 in Kraft. Das neue Gesetz schützt die Berufsbezeichnungen…

Approfondisci

Neue Studie der Universität Zürich

Approfondisci

NZZ-Artikel


Was Jugendliche psychisch belastet und was sie schützt.


This study is the first profile of the core public health workforce in Switzerland. We estimate the public health workforce in Switzerland is…

Approfondisci

Als Massnahme im Bericht "Gesundheit2020" erwähnt: Förderung der psychischen Gesundheit und Verbesserung der Vorbeugung und Früherkennung psychischer…

Approfondisci

Zeitungsartikel zur Studie

Approfondisci

Präventionsbericht mit Praxisbeispielen


Bei Kindern, die psychischem Stress ausgesetzt sind, kann es im späteren Leben zu höherer Stress- und Krankheitsanfälligkeit kommen.


Erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten und Infektionen - Eine neue Studie stellt fest: Soziale Beziehungen und Gesundheit sind eng miteinander verwoben


Viele Präventions- und Gesundheitsförderungsmaßnahmen sind komplex. Müssen sie deshalb mit anderen Methoden evaluiert werden? Einen Überblick über den…


Die Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Belastungen steigt. Kann durch eine Zusammenarbeit von betrieblicher Prävention, Psychotherapie und…


Tagungsbericht

Approfondisci

Tagungsbericht

Approfondisci

Einige Kantone haben bereits 2011 für die Vereinigung der kantonalen Beauftragten für Gesundheitsförderung (VBGF) Fragen zum Stand des Themas…

Approfondisci

Beiträge der Psychologie zu Prävention und Gesundheitsförderung. Über die Zusammenhänge zwischen körperlichen und psychischen Erkrankungen berichtet…

Approfondisci

Präventionsstrategien, die an die Vernunft und an das bewusste Nachdenken appellieren, zeigen häufig nur geringen Erfolg. Hilfreicher könnten da…


Das Projekt „Fit 50+" dient dem Ziel, die allgemeine Arbeitsfähigkeit erwerbsloser Menschen durch aktivierende Maßnahmen der Gesundheitsförderung zu…


2 neue Studien der Uni Zürich; Nützlich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer


Angststörungen erhöhen das Risiko für koronare Herzerkrankungen, Einsamkeit kann den Blutdruck steigern und schwere Depressionen sind mit einem…


Misshandlung und Vernachlässigung in der Kindheit hinterlassen oft lebenslange Spuren. Kann das Kind keine sichere Bindung aufbauen, sind auch…


Nationale Tagung zur psychischen Gesundheit

Approfondisci

Wer seine Gesundheit positiv bewertet, lebt länger, sagen Zürcher Forscher